Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Die Universelle Lehre - gewidmet den Menschen wahren guten Willens Die Universelle Lehre - gewidmet den Menschen wahren guten Willens

Startseite > Hermetik > Zahlenmystik

Zahlen haben schon seit Pythagoras eine Bedeutung. Heute wird die Numerologie allerdings als Pseudowissenschaft angesehen.

St. Augustine von Hippo (A.D. 354-430) schrieb: "Zahlen sind die universelle Sprache, die von der Gottheit den Menschen als Bestätigung der Wahrheit angeboten wird."

Für altorientalische Religionen wie die babylonische haben Zahlen eine mystische Bedeutung.

Eine zentrale Rolle spielt die Zahlensymbolik auch in China. Von besonderer Bedeutung sind beispielsweise die 3 als Grundlage zahlreicher Triaden, die fünf, die acht, und schließlich die 12 als Determinante sowohl des Kalenders als auch des Tierkreises. Das TCM - System basiert auf numerischen Assoziationen (bspw. 365 Teile des Körpers - einer für jeden Tag des Jahres - als Basis zur Lokalisierung der Akupunkturpunkte)

== Bibel und Kabbalah ==

In zweiunddreissig verborgenen Bahnen der Weisheit zeichnete Jah Jahve Sebaoth, der Gott Jisraels, der lebendige Gott und König der Welt, der allmächtige, barmherzige und gnädige Gott...... Er erschuf seine Welt durch drei Zählerprinzipien : Zahl, Zähler und Gezähltes.
Zehn Zahlen ohne etwas und zweiundzwanzig Grundbuchstaben, drei Mütter, sieben doppelte und drei einfache. (Sepher Jezirah)

Das alte Testament wurde ursprünglich in 22 Buchstaben ohne Vokale geschrieben und es ist nach der kabbalistischen Tradition auf 72 Ebenen interpretierbar.

Die Ebene der 22 Stufen des Pfades wurde auf dieser Webseite schon vorgestellt, und auch das Sepher Jetzirah spricht von 22 Buchstaben und 10 Zahlen. Daher könnte sich im "Alten Testament" mehr oder weniger offen ein umfassender Sinn offenbaren.

Nach der Kabbalah sind die 10 Sephiroth mit den 10 Zahlen verbunden. Auch sind den Buchstaben Zahlen zugeordnet.

Ähnlich sind die Abjad-Ziffern ein Dezimalzahlsystem, in dem den 28 Buchstaben des arabischen Alphabets numerische Werte zugewiesen sind.


Brown Landone bezog sich in seinem Telois-System auf 3 Grundzahlen, und er stellt seiner Auffassung nach tiefe Zusammenhänge fest.


In den Zahlen stecken nach solchen Hypothesen versteckt die Gesetze der Physik.

Auch die neuerliche Lösung durch Louis de Branges der 1859 vom deutschen Mathematiker Georg Friedrich Bernhard Riemann formulierten Riemannschen Gleichung als Hypothese für die Abfolge von Primzahlen zeigt Bezüge zur Atomphysik auf. [Video]


== Cheiro ==

Ein Beispiel(Cheiro) ist die hebräische Bibel, die im Original ohne Vokale geschrieben wurde !
Beispiel : Vers 19, Psalm 119

Der Psalm 119 besteht aus 176 Versen :

Der Psalm selbst ist in 22 Abschnitte aufgeteilt.  Jeder Abschnitt hat 8 Verse. Jeder Vers hat 16 Silben abwechselnd kurz und lang.

Jeder der 8 Verse des ersten Abschnitts beginnt mit dem ersten Buchstaben des Alphabets : ALEPH Jeder der 8 Verse des 2. Abschnitts beginnt mit dem 2. Buchstaben des Alphabets usw.

Der 1. Vers enthält die Worte : Das Gesetz des Herrn
Der 2. Vers " Seine Gebote
Der 3. Vers " Seine Wege
Der 4. Vers " Seine Vorschriften
Der 5. Vers " Seine Statuten
Der 6. Vers " Seine Befehle
Der 7. Vers " Seine richtigen Urteile
Der 8. Vers " Seine Statuten

usw. durch alle 22 Abschnitte

Die Zahl 12 erscheint in den Wurzelworten - Gestze, Verordnungen, Vertrauen, Sicherheit, Statuten, Name, Wort, Vorschrift, Wege, Urteile, Zeugnis, Befehle (: Cheiro, Book of numbers).
Wenigstens eines von diesen Worten ist in jedem der 176 Verse zu finden.

Das Wort "Gebot"(Befehl) wird entweder im Plural oder im Singular genau 22 mal angewandt, während "Zeugnisse" zweimal im Plural und einmal im Singular am Ende der ersten Hälfte des Psalms, nämlich am Ende des 88. Verses , ist.


Literatur :

Weblinks :